Im Detail

01.04.2019 Montag  Lehren lernen - Basisblock für werdende Ausbildungsassistenten

Ein großer Teil der Arbeit in der DLRG besteht aus der Ausbildung von Schwimmern und Rettungsschwimmern. Das regelmäßige Training im Wasser ist ein integrativer Bestandteil und wird von vielen jungen Mitgliedern und oft auch älteren Schwimmern wahrgenommen. So ist es wichtig an den Stellen für Nachwuchs zu sorgen, wo für die Vorbereitung und Durchführung des Trainings verantwortlich gezeichnet wird. Am vergangenen Samstag den 23.03. fanden sich 11 Teilnehmer aus dem gesamten Bezirk Aller-Oste im Vereinsheim der Verdener DLRG ein. Der Grund war ein Basisblockseminar für werdende Ausbildungsassistenten. Dabei bietet sich für die Teilnehmer nun, mit einer Grundlage an Wissen für dieses Gebiet, die Möglichkeit bei der Schwimmausbildung im Rahmen des DLRG-Trainings zu helfen. Hier liegt die Leitung in aller Regel bei einem Lehrscheininhaber.
Der Ausbildungsassistent soll aber auch in der Lage sein ein sinnvoll und lehrreich gestaltetes Training zu planen. So lernten die Teilnehmer passend dazu Näheres zu den genauen Abläufen bei den gängigen Schwimmstilen, Einiges zu Technik und Physik, aber auch zu Methodik und Didaktik beim Schwimmunterricht oder der Aufsichtspflicht. Das vielschichtige Programm befähigt alle Teilnehmer die Lehrgänge zum Ausbildungsassisten Schwimmen oder Rettungsschwimmen zu besuchen. Eine Teilnahme an einem dieser Kurse komplettiert die Helfer dann zum Ausbildungsassistenten in einem dieser Gebiete. Aber auch danach ist nicht Schluss, schließlich muss nicht nur die Durchführung einzelner Trainings geplant werden, sondern auch die gesamte Koordination dessen innerhalb einer Ortsgruppe. Wer nach dem Ausbildungsassistent einen Lehrschein macht, kann auch dort tatkräftig mitwirken.

Mit dem Basisblock ist nun also für einige motivierte Helfer der Grundstein gelegt und man darf sich auf neue oder gestärkte helfende Hände beim Schwimmtraining freuen.

Kategorie(n)
Ausbildung

Von: Lukas Reipert

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an Lukas Reipert:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Groß- und Kleinschreibung muss nicht beachtet werden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden