Tauchen, nicht nur ein Sport

Im Bezirk Aller-Oste befinden sich zur Zeit drei Ortsgruppen, die aktiv tauchen und Taucher ausbilden.

Um die Ausbildung so kostengünstig und einfach wie möglich zu gestalten befinden sich im Bezirk momentan ein Tauchlehrer 3 (TL 3) sowie 2 Tauchlehrer 2 (TL 2). Somit besteht die Möglichkeit, Sporttaucher (CMAS) sowie Einsatztaucher im Bezirk problemlos auszubilden. Die Ausbildung der Taucher erfolgt in der jeweiligen OG unter Aufsicht des jeweils zuständigen Tauchlehrers. Die Prüfung zum Sporttaucher nach CMAS erfolgt ebenfalls im Bezirk. Einzig die angehenden Einsatztaucher müssen für ihre Prüfung zu einem Termin des Landesverbandes fahren.

Das Referat Tauchen übernimmt einen Teil der Ausbildung zum Einsatztaucher sowie koordiniert die Ausbildung der verschiedenen Ortsgruppen. So ist es für die Organisation der Sporttaucherprüfung sowie die Ausschreibung der erforderlichen Tauchseminare, die für den Erwerb des Einsatztauchscheins erforderlich sind, zuständig.